Interessante Internet-News

Deutschland im Internet

Eine Linkliste zu Städten und Gemeinden in der Bundesrepublik. Hier kann sich jeder eintragen lassen, der die Homepage eines Ortes im Internet betreut. Bislang sind 900 Städte und Gemeinden in der Liste. Die Onlineangebote der nach Bundesländern sortierten Orte sind zum Teil sehr umfangreich. So gibt es zum Beispiel Adressen und Termine von kulturellen und städtischen Institutionen, Freizeiteinrichtungen, Veranstaltungstermine oder diverse Links zu Hotels und Gaststätten. Hier dazu mehr: http://www.cts.purespace.de

Börsenmagazin

Innovativ, spekulativ, unabhängig, hintergründig. Diese Schlagworte stehen für DoubleDigit, ein reines Online-Börsenmagazin. Kaum zu glauben, was eine One-Man-Show (Michael Heimrich) dort alles auf die Beine gestellt hat: Ob die Aktie der Woche, ein Musterdepot, Literaturtips, Infos zu Neuemissionen, Zinssignale, Tages-News oder die mit 500 Links umfangreichste deutsche Link-Sammlung für Kapitalanleger. Hier finden Sie Top-Wirtschaftsinfos für stundenlanges Stöbern. Humorvoll abgerundet wird das Angebot durch Fußzitate: "Das Geheimnis des erfolgreichen Börsengeschäftes liegt darin, zu erkennen, was der Durchschnittsbürger glaubt, daß der Durchschnittsbürger tut." (J. M. Keynes). An diesen kostenlosen Angeboten sollte sich so mancher kommerzielle Wirtschaftsdienst ein Beispiel nehmen. Hier zu erreichen: www.doubledigit.de

Hausfrauen

Eine deutsche Internetseite von und für Hausfrauen. Kein Thema wird ausgelassen, von Tratsch über Ehefrust, Weiberecke, Handarbeit, Kinder bis hin zu Kochrezepten ist hier alles zu finden, eben alle Themen die für Frauen interessant sind. Unter "FAQ" wird die Site beschrieben. Auch die Männer haben dort ihre Nische (Männer Abteilung) erhalten. "Mütter mit Modem" sind willkommen und man kann dort ebenfalls im Hausfrauenseiten-Club (Klick) Mitglied werden. Hier mehr: Hausfrauen

Auf den Spuren des FBI

Wer Einsicht in die Akten der US-Bundespolizei nehmen will, braucht dafür nicht in die USA zu fliegen. Häufig angefragte Akten, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind, können Sie sich aus dem Internet herunterladen - vorausgesetzt, Sie haben den Acrobat Reader und genug Platz auf der Festplatte. Interessante Fälle gibt es genug: Zum Beispiel die legendäre Flucht aus dem Gefängnis von Alcatraz. Oder die Explosion des deutschen Luftschiffes "Hindenburg". Spannend sind aber auch unbekanntere Sachverhalte. Oder haben Sie gewußt, daß Elvis Presley zweimal erpresst wurde? Um die Suche nach bestimmten Fällen zu erleichtern, sind die Unterlagen nach den Themenkomplexen "Berühmte Persönlichkeiten, Historisch interessant, Spionage, Gewaltverbrechen, Gangster-Aera und Ungewöhnliche Vorfälle" schon recht gut vorsortiert: http://www.fbi.gov/foipa/foipa.htm

Ahnenforschung

Einen guten Einstieg zur Genealogie als Hobby und Wissensschaft bietet Dr. Franz Josef Burghardt auf dieser Webseite. Wer noch nicht weiß, wie er anfangen soll, welche Hilfestellungen, Literatur oder Archive es eigentlich gibt - online sowie offline -, der findet hier die ersten Informationen und Ansprechpartner: Einführung

Ahnenforschung in den USA - Hier sind die Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Ahnenforschung gesammelt. Ursprünglich war das Angebot für Amerikaner auf der Suche nach ihrer europäischen Herkunft gedacht, es birgt aber auch Interessantes für deutschsprachige Europäer, deren Verwandte seit Jahrzehnten (oder Jahrhunderten?) verschollen sind: Im "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" oder im Dreißigjährigen Krieg. Was bedeutet der Nachname xyz? Und was tun, wenn man die Sütterlinschrift nicht lesen kann? USA-Recherche

Suche nach US-Immigranten - Wessen Ahnen oder Verwandte nach Amerika ausgewandert sind, hat hier gute Chancen bei der Spurensuche. Auf dieser Seite finden sich (meist englischsprachige) Links zu den Passagierlisten der Ozeandampfer, die 1850-1934 von Hamburg abgelegt haben, Mikrofilmkataloge der amerikanischen Immigrationsbehörde, US-Paßanträge seit 1795 und dergleichen mehr: Immigranten

Genealogische Vereine in Deutschland - Schon in Vor-Internet-Zeiten haben sich Ahnenforscher zusammengefunden - hier eine ausführliche Adressenliste der Verbände, in denen man auch mal persönlich seine Familiengeschichte diskutieren
kann: Verbände

Regionale Familienforschung im deutschsprachigen Raum - An der Uni Giessen befindet sich das Zentrum für Genealogie im deutschsprachigen Raum. Hier bekommt man Hilfe für die Ahnensuche in Gebieten innerhalb der Reichsgrenzen von 1871, in historischen deutschen Staaten vor 1815 oder in anderen deutschen Siedlungsgebieten in aller Welt. Ausführliche Links zu zahlreichen Quellen und Archiven, weiterführende Tips und Unterstützung: Deutschland-Suche

Stammbäume der Adelshäuser - Sind Sie vielleicht adliger Herkunft? Verwandt mit der britischen Königsfamilie? Hier könnten Sie Gewissheit finden, der Autor listet Familiendaten auf, die angeblich alle europäischen Fürstenhäuser erfassen. Ob auch in Präsident Clintons Adern ein Tropfen blauen Blutes fließt - schauen Sie selber nach: Adelshäuser

Internet - umfassend erklärt

Wie ist das Internet entstanden, was bedeutet TCP/IP und Netiquette? Viele Fragen, an die sich Anfänger kaum herantrauen und die Netplant beantwortet. Hier werden "Neue" konkret, ausführlich und verständlich willkommen geheißen und über das Internet informiert. Bereichert wird diese Site durch ein Lexikon, das von A-Z über eine Vielzahl von im Internet kursierenden Begriffen informiert, mit vielen Querverweisen in guter Hypertext-Manier. http://www.netplanet.org
Ein Glossar bietet auch das Online-ABC im Webwunder, doch nicht so ausführlich. Das Projekt fokussiert sich auf Netzkultur und Kommunikation im WWW, ohne jedoch Technik und Software zu vernachlässigen. http://www.webwunder.de
Wenn Sie Ihr neuerworbenes Wissen überprüfen wollen, können Sie einen öffentlichen Testbereich besuchen, der sich eher auf die kommerziellen Aspekte konzentriert. Danach wissen Sie, ob Sie fit sind für's Internet, ob sich eine eigene Web-Site lohnt, was Sie als kommerzieller Anbieter über die Internet-Entwicklung wissen sollten und ob Sie über das notwendige HTML-Know-how verfügen. Tests

Der Deutsche Schachbund

Gegründet 1877 in Leipzig, gehört mit 96 000 Mitgliedern in 3 000 Vereinen zu den größten Schachverbänden der Welt. Auf der Site gibt's jede Menge Infos rund um das Brettspiel, Terminhinweise auf wichtige Turniere, einen aktuellen Bundesliga-Ergebnisdienst sowie Links zu deutschen und internationalen Schachseiten. Auszugsweise im Internet: die Schachzeitung "Europa Rochade" (Rochade), die knifflige Schachaufgaben anbietet und über spannende Partien informiert. Speziell für Schach-Fans wurde eine Spielerbörse eingerichtet. Schachbund

Telefonnummern

Nachdem die Telefonauskunft der Deutschen Telekom teurer geworden ist, gehen immer mehr dazu über, Adressen und Telefonnummern über Online-Dienste oder auf CD-Rom zu suchen. Eine echte Fleißarbeit findet sich im Internet unter http://www.infobel.be/infobel. Hier lassen sich Telefon- und Faxverzeichnisse rund um den Erdball durchstöbern.

Mieterbund

Schach den Immobilienhaien! Fast tagesaktuell ist der Server des Deutschen Mieterbundes und bringt neue Gesetze oder Gerichtsurteile immer sofort, damit arme Mietsklaven sich wehren koennen. Aber auch die kommunale Wohnungspolitik und städtebauliche Maßnahmen sind Themen dieser Seiten. Das Angebot ist freundlich und übersichtlich aufgemacht sowie leicht zu bedienen. Neben den kommentierten Gerichtsurteilen gibt es Literaturtips, Ratschläge und Checklisten; außerdem werden Ihnen die Ausgabe der Mieterzeitung und eine Gewinnaktion vorgestellt. Die Fülle der Informationen hilft weiter und hilft einem nicht nur im Streitfall weiter. http://www.mieterbund.de

Kostenlose Briefpost & Faxe

Senden Sie mit FreePOST über das Internet kostenlos Snail-Mails in alle Welt (Snail-Mails sind die guten alten Papierbriefe). Über das Netzmarkt-Freenetz können Sie Ihre Freunde mit "richtigen" Briefen versorgen: ob Einladungen zur nächsten Party oder heiße Liebesschwüre an die/den Angebete(n). Dieser neue Service wird in der Testphase durch viele freiwillige Helfer ermöglicht. Deshalb bittet Netzmarkt darum, keine sinnlosen Nachrichten wie etwa "Test, Test, Test...", zu verfassen. Im Freenetz gibt's außerdem: kostenlos Faxen, SMS-Nachrichten versenden und ein Online-Telefonbuch. http://www.netzmarkt.de/freenetz

Kommunikation

Die Kommunikationszentrale VLF.net (http://www.VLF.net) bietet außer dem kostenlosen Nachrichtenversand mit der VLFbox einen unentgeltlichen Unified Message Service an. Damit sind Sie immer und überall erreichbar. Die VLFbox ermöglicht den Empfang von eingehenden Anrufen, Faxen, SMS-Nachrichten und eMails an die eigene eMail-Adresse und auf Wunsch die Weiterleitung an die persönliche eMail-Adresse. Dazu erhält jeder Nutzer gratis eine besondere Telefon- und Faxnummer, einen integrierten Anrufbeantworter, der mit einem individuellen Ansagetext eingerichtet werden kann, und eine eMail-Adresse, um weltweit alle Nachrichten über die VLFbox zu empfangen. Über das Web sind die in der VLFbox verwalteten Nachrichten jederzeit mit einem herkömmlichen Browser ohne Zusatzsoftware abrufbar. Ist der Nutzer unterwegs und hat keinen Internet Zugang in der Nähe, so können eingegangene eMails am Telefon vorgelesen, Sprachnachrichten abgehört und Faxe auf ein bestehendes Faxgerät gesendet werden. Nicht nur der Empfang, sondern auch der Versand von Nachrichten ist über die VLFbox kostenfrei möglich. eMails, Faxe und Mitteilungen an Handy und Pager können unbegrenzt verschickt werden.

Last-Minute Eintrittskarten

Seit Mitte Januar können Sie unter der Web-Seite http://www.artnet-com.com Tanz-, Theater- und Konzertkarten zu Last-Minute-Preisen kurzfristig am Tag der Aufführung online ordern. Bislang wird das Angebot für die Kulturveranstaltungen in 30 Städten, beispielsweise Berlin, Düsseldorf oder München, unterstützt. Die Bestellung kann zwischen 15:00 und 17:00 Uhr erfolgen, die Eintrittskarten werden dann an der Kasse hinterlegt.

Linkshänder

Wußten Sie schon, daß Linkshänder häufiger unter Allergien leiden als Rechtshänder, ein besseres Rhythmusgefühl haben und besonders häufig unter Rechtsanwälten, Architekten und Künstlern anzutreffen sind? Daß statistisch gesehen Blonde doppelt so häufig Linkshänder sind wie dunkel- oder rothaarige Menschen? Sich auch unter Zwillingen mehr Linkshänder befinden - aber selten beide Linkshänder sind? Auf der deutschen Linkshänderseite von Inken B. Spreda finden Sie kuriose Weisheiten, aber auch erschreckende Tatsachen und Zitate zu Vorurteilen über die Linkshändigkeit. Hintergrundinformationen, weiterführende Literatur, Adressen, Links, Geschäfte für Linkshänder und Veranstaltungen zum Thema machen diese Website zu einem informativen und unterhaltsamen Internet-Angebot. http://www.wolnet.de/Linkshaender

Der ADAC im Web

Hier erfährt man nicht nur "Erste-Hilfe", man erhält nützliches Zubehör im ADAC Shop (nicht nur für Autofahrer interessant), diverse Tests zum Thema Auto, Sprit, Reifen etc., Kataloge & Ratgeber u.v.m., jetzt auch "online" einsehbar, viele Adress-Hinweise, Tips und Ratgeber zu Reise, Recht, Technik & Versicherungen runden das Angebot ab. Diese Site ist auch für Nicht-Mitglieder sehr informativ: http://www.adac.de

Motorrad Online

Sie ist zwar schon fast vorbei, die Rallye Granada-Dakar, doch Zweirad-Fans können hier lesen, ob BMW schon beim zweiten Rallye-Start das Rennen macht, oder doch endlich, nach Jahren des Wartens, KTM. Außerdem ist hier alles dokumentiert, was auf der Dakar-Rallye bisher passiert ist - mit Fokus auf die Zweiräder. Es bereitet wirklich Vergnügen, die Berichte des rasenden Reporters Robbi Kauder zu lesen, denn sie vermitteln den Eindruck live dabei zu sein: motorradonline - Motorradonline.de zählt übrigens mit 3 Millionen Zugriffen zu den beliebtesten europäischen Special-Interest-Angeboten. Kein Wunder: Zweirad Begeisterte finden hier eine sehr flotte Site mit Forum, Shop und alle Infos zu ihrem Lieblingshobby.

Arnold Schwarzenegger

Hasta la vista, baby ! "I'll be back", "You are terminated", "Big mistake" - seine lakonischen, in breitestem österenglisch plazierten Film-Sprüche machten Last Action Hero Arnold Schwarzenegger zum Kino-Kult und berühmtesten lebenden Österreicher. Zugleich ist Arnie ein Beweis dafür, daß sich der "american dream" nach wie vor erfüllen kann. Aus kleinen Verhältnissen wurde er zum Weltstar und Kino-Mythos. Mittlerweile gibt es nicht wenige, die dem Ex-Terminator, verheiratet mit einer Kennedy-Tochter, sogar die Kandidatur für die US-Präsidentschaft zutrauen. Zudem überstand er eine schwere Herzoperation, das imponiert nicht nur den Fans. Auf der ersten dieser beiden Fan-Sites gibt es neuerdings ein Gewinnspiel, auf der jedermann seinen "Arnold-IQ" testen kann. 2 Links zu Arnold: http://www.schwarzenegger.com - http://www.geocities.com/CapitolHill/1396

Krankenversicherungen im Vergleich

Eine vielleicht recht nützliche Internetseite, denn Patienten schlägt die Gesundheitsreform immer öfter auf den Geldbeutel. Die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung sind schon längst ein nicht zu vernachlässigender Posten auf der Lohnabrechnung. Und nicht jeder kann oder will zur privaten Versicherung wechseln. Doch auch unter den "Gesetzlichen" sorgt zunehmender Wettbewerb für teilweise deutliche Beitragsunterschiede. Ob sich ein Wechsel lohnt, zeigt "aspect online". Der Anbieter vergleicht die Tarife von über 550 Gesellschaften und berücksichtigt dabei regionale Besonderheiten.
http://www.aspect-online.de/vergleiche/kv/gkv.htm

Advokatisch

Sie brauchen einen Rechtsbeistand? Bei http://www.anwalt-suchservice.de wird aus einer Datenbank ein Fachanwalt herausgesucht, der in der Nähe eines bestimmten PLZ-Gebietes wohnt. Bei der Vielzahl der Spezialgebiete, die es mittlerweile gibt, ein prima Angebot.

Preisvergleiche & Spartips

Verbraucher sind ständig auf der Suche nach den billigsten Angeboten. Preisvergleiche: http://www.stud.uni-muenchen.de/~matthias.queck
Diverse weitere Spartips: http://www.spartips.com

Vom Rollcontainer bis zur G-Shock-Uhr, vom Farb-Laserdrucker bis zum Wasserhahn - Schnäppchenjagd listet Ihnen den Listen- und aktuellen Verkaufspreis sowie die Ersparnis und das Datum des Angebots auf. Hier dazu mehr: http://www.schnaeppchenjagd.de

Virtuelle Bibliothek

Die Düsseldorfer Virtuelle Bibliothek mit über 8000 systematisch geordneten, meist kommentierten und wöchentlich überprüften Links zu allen Wissenschaftsfächern; erschloßen über Index und Suchmaschine, mit zahlreichen Hilfstexten; dazu einen Katalog mit Zugriff auf über 1 Million Bücher und Zeitschriften, sowie Dokumentliefersysteme zur Lieferung (fast) jedes gewünschten Aufsatzes. Das Angebot nimmt für sich in Anspruch, die beste deutsche virtuelle Universal-Bibliothek mit den Schwerpunkten Medizin, Biologie, Umweltschutz, Romanistik, Germanistik, Jiddistik, Klassische Philologie, Stellenbörsen, Hochschulschriften und Publizieren im Internet (HTML&Co.) zu sein:
http://www.uni-duesseldorf.de/WWW/ulb/virtbibl.html

Wissens-Datenbank

Witzige Erfindungen, ungewöhnliche Funde, beeindruckende Experimente, lebensrettende Forschung: Wissenschaft ist spannender, als man allgemeinhin denken mag. Der GEO Explorer wird Sie überraschen. Dort sind nicht nur die neuesten Wissenschaftsnews aus dem aktuellen Heft von GEO zusammengestellt. In den vergangenen Jahren wurden dort mehr als 700 Berichte gesammelt und systematisch in eine Wissens-Datenbank integriert, und die Suche ist ebenfalls ganz besonders einfach. Als Bonbon gibt es zu den Themen die besten Links aus dem Internet: http://www.geo.de/wissen/index.html

Käse & Fisch

Endlich darf man auch ökologischen Käse und Fisch im Netz bestellen.
Mehr dazu hier: http://www.allesbiokaese.de

Computer OnlineShop

Haben Sie sich auch schon einmal über Ihren PC-Händler geärgert? Wußte er keine aktuellen Preise? Was war mit den Lieferzeiten? Viel zu teuer? Er kannte das neue Produkt gar nicht? Ab sofort ist Schluß damit. Die Firma PADERCOMP GmbH & Co.KG aus Paderborn bietet in ihrem OnlineShop über 16.000 Computer Produkte an. Die Preis- und Lieferzeitangaben werden täglich aktualisiert. So sind Sie täglich über die aktuellen Preise informiert. Online bestellen - kein Problem. Eine intelligente Benutzerführung führt Sie schnell und sicher durch den Bestellablauf. Und wenn Sie beim nächsten Einkauf wieder kein Druckerpapier oder Ihre spezielle Tintenpatrone finden, schauen Sie doch einfach nach unter: http://www.padercomp.de

Zigarren Online

Alles für den gehobenen Rauchgenuß verspricht der neue Online-Tabakshop House of Tobacco. Das Shopangebot ist speziell auf den Zigarrenkenner zugeschnitten. Doch auch Liebhaber exotischer Raucherlebnisse kommen auf ihre Kosten: Über 500 Zigarrensorten und über 100 Pfeifentabaksorten, natürlich auch das entsprechende Zubehör, sind online zu ordern. Daneben verspricht der Shop auch ausgefallene Wünsche zu befriedigen. Zigarrenneulinge können sich im "kleinen Zigarren-1x1" des Shops über den richtigen Umgang, Lagerung sowie Herkunft und Verarbeitung der braunen Rauchware informieren. Für Fortgeschrittene werden Informationen in Form von Tastings und Buchbesprechungen und Reiseberichten angeboten. http://www.houseoftobacco.de

Zuletzt bearbeitet am 29.03.2003
M.f.G. - Webmaster
Homepage - http://www.big-foot.de