Skurrile Internetseiten
Java nicht im System vorhanden !!
( Bilder oder gelbe Links anklicken )

Märchen, Stories & schwarzer Humor

Vorsicht, Humor sollte man haben.

Kirchliche Slogans

Auch die Kirchen finden den Weg ins Netz

Bigfoot & Yeti Links

Unsere Vorfahren ??

Herberts Männerseiten

Herberts Männerseiten, klick

Ganze Kerle

Müssen Männer immer können? Soll man(n) eine Intimrasur tragen? Ist Pinkeln im Stehen oder Sitzen angebracht? Solche Fragen männlich-existenzieller Art werden auf dieser Site nicht von selbsternannten Sexperten breitgetreten, sondern von Fachleuten knapp und witzig beantwortet. Und der Lerneffekt ist groß: Oder wußten Sie etwa, daß Casanova jeden morgen so um die 50 Austern verspeiste, um den Herausforderungen des Tages gewachsen zu sein? http://www.ganzekerle.de

Die Hanfpflanze

Hanf braucht eine Lobby

Hanf als Heilpflanze

Humbug

Familie Humbug, die verrückteste Familie im Netz. Hier dazu mehr: www.humbug.ch

Affentheater

Was macht ein Chimpanse, wenn er Ausgang hat ??? Auch er kann einen ..: Klick

Gaukler, Meth und Teufelswerk

Von Gauklern, Kurtzweyl und sehr viel Honig-Meth ..., das Spektakulum: Spektakulum

Schrege Vögel

Seriöse News sind gelegentlich etwas zu dröge, um als morgendlicher Muntermacher dienen zu können. Wen reisst schon das Hin und Her um die 625 Marks Jobs wirklich vom Hocker. "Schrege Vögel" löst den Mangel an spannenden Meldungen auf eigene Art. Das Motto der spleenigen Site sollte lauten: "Was jetzt nicht passiert, das erfinden wir!" Dabei postuliert man selbstischer zukunftsweisende journalistische Grundprinzipien: "Wir publizieren alles, wo andere nicht genügend kompetent sind." http://www.jogi.com/schrege-voegel

Hausaufgaben

Nie wieder Hausaufgaben - Erlösung für Faule und Verzweifelte: Zahlreiche Adressen im World Wide Web bieten Schülern Hilfe bei Strafarbeiten und Aufsätzen. "Dr. Mathe" und "Super James" beantworten innerhalb von 24 Stunden alle Fragen in Mathematik und Englisch. Täglich bekommt der Autor elektronische Fan- und Dankespost: "Das war Rettung in letzter Minute" oder "Ich hab" zum ersten Mal eine Eins geschrieben". Von beispielhaften Dreisatzaufgaben über Biographien bis zu Abhandlungen über die "Literatur des Expressionismus" ist hier (fast) alles vertreten, was das Schülerherz begehrt.  Inzwischen sind es 6000 bis 8000 Schüler am Tag, die sich auf seiner Schummelseite einfinden - und begeistert sind (www.cheatweb.de).  Konkurrenz Homeworx (homeworx.net) bietet Hausaufgaben, Ausreden und packende Unterhaltung. Bei Schoolunity (schoolunity.de) und Fundus (www.fundus.org) sind jeweils gut 3500 Referate gespeichert.

Mord via Monitor

Wer auch für makabren Humor zu haben ist, freut sich sicher über die kleinen Trickfilmchen auf der Homepage von Matt Calvert "Stick Figure Death Theatre". Hier sterben Strichmännchen auf jede erdenkliche Art und Weise. Doch tun sie dies wegen ihrer unbeholfenen Bewegungen in einer recht possierlichen Manier, auch wenn der Tod oft auf recht grausame Weise zuschlägt. Dem einen wird der Kopf abgehackt, der andere vom Auto überfahren. Selbstverständlich fließt dabei auch Blut.... Finden Sie die Filme zu brutal, oder auch zu harmlos, erfinden Sie doch eigene Videoclips. Die entsprechende Software können Sie von der Seite herunterladen: www.sfdt.com

Toiletten-Sprüche

"Komm näher, er ist nicht so lang wie Du denkst" oder "Ich grüße..." sind wohl die berühmtesten Graffiti auf den öffentlichen Toiletten, egal ob auf dem Bahnhof, in Uni oder Kneipe. Mark Ferem studierte die "Latrinalia" als Zeugnis der menschlichen Kultur zwischen Gedanken und Gestank. Die 30 besten Beispiele dieser Versuche der Verewigung aus etlichen Bars, Kneipen und Cafes der USA stellt er in seiner virtuellen Latrinen-Gallerie aus: Klick . Die unmoralischen Klosprüche von geistreich bis geistlos: Klick . Hier können Sie Ihren persönlichen Klospruch online verewigen: Klick

Luna an Erde: kauf mich

Sind Sie Mond-süchtig? Jetzt gibt's Abhilfe: Das private Grundstück auf dem Mond! Ob für sich selbst oder als ausgefallenes, romantisches Geschenk - die Lunar Embassy Germany, der deutsche Ableger des ur-amerikanischen Angebots (www.moonshop.com) macht's möglich. Bei Mondland.de kostet jede Mondparzelle 39,90 Mark. Wer beim Moon-Shop in den USA bestellt, zahlt 47,784 Mark (mit 1,76 umgerechnet). Die Lunar Embassy besitzt eine legale Basis durch das Copyright, die Oberflächen von Mond, Mars, Venus und einiger anderer Planeten zu veräußern. Alle Mond-Grundstücke liegen auf der erdzugewandten Seite, so daß diese einen atemberaubenden Blick auf die alte Heimat bieten. Das eigene Mondland enthält ein "Sercas" Mondoberfläche, das entspricht ungefähr 177 irdischen "acres" - einer amerikanischen Maßeinheit. Ein "acre" ist etwas größer als ein Fußballfeld. Und wem der Mond zu nahe vor der Nase hängt, für den gibt's extraterrestrische Grundstücke auf dem Mars und der Venus, die zwischen 5 und 10 Mark mehr kosten. http://www.mondland.de

Hamster-Dance

Der mit dem Hamster tanzt. Falls Sie etwas Aufmunterung nach einer tristen Internet-Session benoetigen, sollten Sie mal auf der Seite "The Hampster Dance" nachschauen: Dort erfahren Sie, was die kleinen possierlichen Tiere in ihrer Freizeit machen...: http://www.hamsterdance.com

Särge für Batman

Wer auf der Suche nach einem korrekten Sarg ist, wird auf der Website von Dipl.-Ing. Gregor Darius Haiduk aus Trier fündig. Er meint: "Für mich ist ein Sarg mehr als ein Behältnis, das nur bestimmte Normen erfüllt. Ich denke mehr an den Menschen, der darin bestattet wird, und versuche, die Art und Weise, wie dieser Mensch lebt, in eine Form umzusetzen." http://www.coffin-tec.de

DDR-Witze

Reagan, Breshnew und Honecker fragen den lieben Gott, was im Jahr 2000 sein wird. Zu Reagan sagt der liebe Gott: Im Jahre 2000 werden die USA kommunistisch sein. Da wendet sich Reagan ab und weint ganz bitterlich. Und was wird mit der Sowjetunion? fragt Breschnew. Die Sowjetunion, sagt der liebe Gott, wird es nicht mehr geben. Sie wird aufgesogen sein vom Großchinesischen Reich. Da wendet sich Breschnew ab und weint ganz bitterlich. Und wo steht die DDR im Jahre 2000?, fragt Honecker. Da wendet sich der liebe Gott ab und weint, ganz bitterlich. Hier gibt es weitere DDR Witze: http://www.saga.is/~jon/ddr

Sonderzeichen

Eine Site, bei der Freunde von Sonderzeichen auf ihre Kosten kommen. Einfach den Text eingeben und "encrypten" lassen. Hier eine Kostprobe: Eíñè §íte, bèi dê® £rèµñdé võñ Sõñdèrzèï¢hên @úf îhré Kºstèn kömmèn. Eîñfaçh dèn Têxt eìñgébëñ ûñd "én¢rÿptéñ" lãssên. Hiêr èîné Kóstp®óbê. Hier zu finden: Klick

Lederhosen Online

In einer enorm vielseitigen Ausstellung würdigt man das bajuwarische Gegenstück zur Jeans, die Lederhose - mit vielen Bildern ...: http://www.lederhosen.de

Wo eine Homepage bestellen?

Zuletzt aktualisiert am: 24.06.2007
M.f.G. - Webmaster
Homepage: http://www.big-foot.de